Aktuelles

SUP - Stand up Paddeling mit Hund

Du und dein Hund lieben Wasser, die Natur und neue Herausforderung?

Dann komme zum ersten SUP-Grundkurs bei Hundetrainer Bamberg.

Erlerne die neue Trendsportart und freue dich auf einzigartige Erlebnisse.

Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Ausrüstung: Handtuch, Wechselkleidung, Badekleidung, Leckerlis

Wann: Samstag 25. August um 09.30 Uhr

Kosten: zweistündiger SUP-Kurs mit Hund, inklusive Ausrüstung für 40,-€ pro Person

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte sende deine verbindliche Anmeldung an info@hundetrainer-bamberg.de

Erlebnis Dog Trekking Tour

Hast du Lust auf Action in der Natur?

Freue dich auf Team-Aufgaben mit deinem Hund und anderen Hundebesitzern bei der ersten Erlebnis Dog Trekking Tour. Genieße die einzigartige fränkische Natur, löse Rätsel, meistere Aufgaben und entdecke den Abendteurer in dir und deinem Vierbeiner.

Meldet euch bitte als Team an, bestehend aus 2-5 Mensch-Hund Pärchen. Gestartet wird in 10 Minuten Abständen. Eure Startzeit wird rechtzeitig bekannt gegeben. Im Anschluss küren wir unsere Sieger und eine kleine Überraschung wartet auf euch und euren Hund.

Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Ausrüstung: Wanderschuhe und Kleidung, Cani Cross Ausrüstung - kann geliehen werden

Wann: Sonntag 12. August ab 10.00 Uhr

Kosten: 15 € pro Hund-Mensch Team

Bitte sende deine verbindliche Anmeldung an info@hundetrainer-bamberg.de

Jugend Ferienkurs mit Hund

Juhu endlich Ferien! Und was jetzt?

Im Hundetrainer Bamberg Ferien Camptriffst du Freunde, hast viel Spaß und lernst neue Dinge mit deinem Hund.

Bei dem besonderen Ferienerlebnis überwindest du verschiedene sportliche Parcours mit deinem Hund, bringst ihm neue Dog Dance Tricks bei und hast Spaß bei gemeinsamer Aktivität mit deinen Freunden.

Viele Überraschungen warten auf dich. Dein Vierbeiner ist natürlich überall mit dabei!

Melde dich schnell an, das Hundetrainer Bamberg Team freut sich auf dich.

Ort: Hundeplatz

Wann: 21. und 22. August von jeweils 10-13 Uhr

Betreuer: Anna Lena Schilling (Sozialpädagogin), Melissa Habermann (Pädagoge Lehramt), Annelie

Kosten: ca. 75,-€ (inkl. Essen, Betreuung und Training für 2 Tage) 

Bitte sende deine verbindliche Anmeldung an info@hundetrainer-bamberg.de

2. THS Fun Turnier für Groß und Klein

Schnuppere Wettkampf Luft und starte bei unserem zweiten THS Fun Turnier.

Zeige was du und dein Partner Hund in unterschiedlichen Disziplinen können. Starte mit anderen Sportlern im Team oder beweise dich alleine in Einzelwettkämpfen.

Auch für Hunde kleiner Rassen stehen vielfältige Parcours zur Verfügung.

Insbesondere freuen wir uns auf Kinder und Jugendliche Teilnehmer. 

Also nicht`s wie los, sichere dir deinen Startplatz.

Disziplinen: Shorty, Dreikampf, Hindernislauf, K.O.-Cup, Kleinhunde-Parcours

Ort: Hundeplatz

Wann: 26. August um 10.00 Uhr

Kosten: 10,-€ pro Start

Bitte sende deine verbindliche Anmeldung an info@hundetrainer-bamberg.de

Dummy Wasser Tour

Sommer Special

Du suchst eine Beschäftigung für deinen Hund an heißen Sommertagen?

Dann verbinde Spaß, Action und Abkühlung beim Wasser-Dummy.

Ort: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Wann: 11. August um 11.00 Uhr

Kosten: 20,-€ 

Bitte sende deine verbindliche Anmeldung an info@hundetrainer-bamberg.de

Neuer Welpenkurs

Ab dem 11. August startet ein NEUER Welpenkurs

Die Welpenerziehung setzt sich aus vier großen Themengebieten zusammen:

a) Sozialisierung mit anderen Hunden

Hunde sind Rudeltiere und brauchen neben dem Kontakt zum Menschen auch die Möglichkeit mit Artgenossen zu kommunizieren. Diese Kommunikation findet im Spiel statt, was  ein wichtiger Bestandteil des Welpenkurses ist. Es treffen hier unterschiedliche Hunderassen des gleichen Alters aufeinander, so dass z.B. große Hunde den richtigen Umgang mit kleinen Hunden lernen (vorsichtiges Spielen), aber auch kleine Hunde eventuell vorhandene Ängste vor großen Hunden verlieren (Angstbeißen wird vermieden). Es wird sichergestellt, dass Welpen keine schlechten Erfahrungen mit anderen Hunden sammeln und sich dadurch Fehlverhalten festigt. Das Spiel der Hunde untereinander wird beaufsichtigt und gegebenenfalls erzieherisch eingegriffen.

b) Sozialisierung mit Umweltreizen

Dosiert werden die Welpen mit unterschiedlichen Umweltreizen konfrontiert. Sie lernen mit zunächst ungewohnten Situationen, wie das schnelle Aufspannen von Regenschirmen, klappernde Mülltonnen, laute Einkaufswagen etc., umzugehen. Damit werden die Welpen auf verschiedene Umweltreize aus dem Alltag vorbereitet und desensibilisiert, so dass unsere Hunde entspannt und ohne Ängste mit uns druch den Alltag gehen. 

c) Erziehungsübungen

Erste Erziehungsspiele, wie die Leinenführigkeit oder das sichere Zurückkommen, werden mit Hund und Mensch durchgeführt. Es ist wichtig bereits mit einem jungen Hund mit der Ausbildung zu beginnen, denn eine Korrektur von ungewünschten Verhaltensweisen ist deutlich aufwendiger und zeitintensiver, als von Anfang das Verhalten meines Hundes in die richtigen Bahnen zu lenken. 

d) Tipps für die Hundehalter

Viele Menschen holen sich einen Hund, ohne sich vorher genau über dessen Bedürfnisse zu informieren. Gerade Welpenbesitzer haben viele Fragen, wie z. B. über das Thema Stubenreinheit, die Fütterung, der Spaziergang oder der Umgang zwischen Kind und Hund. In dem Welpenkurs bekommen Sie Unterstützung und Antworten auf Ihre Fragen und lernen außerdem Grundlegendes über ihr neues Familienmitglied.  

Hast du Interesse? Dann melde dich unter info@hundetrainer-bamberg.de oder telefonisch unter der 0151 43250097